Moderne Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Wert zu schaffen und dabei die unterschiedlichen Interessen von Arbeitgeber, Arbeitnehmern, Eigentümern und der Gesellschaft zu berücksichtigen. Eine wirkungsorientierte und fair empfundene Vergütung gehört in dieser Hinsicht heute zu den zentralen Anliegen jedes Unternehmens, das sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren möchte. Die Thematik der Lohnfairness wird auch in der Politik und in den Medien eingehend diskutiert. Die Bundesverfassung schreibt vor, dass Frauen und Männer Anspruch auf gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit haben. Doch eine faire Vergütung besteht aus mehr. Es stellt sich generell die Frage, wie Unternehmen glaubhaft signalisieren können, dass ihre Löhne fair sind. Welche gegenwärtigen Möglichkeiten bestehen?

Datum/Zeit
Mittwoch, 14. September 2016, 18.00 Uhr

Ort
St.Galler Kantonalbank AG, Hauptsitz
St.Leonhardstrasse 25, 9001 St.Gallen

Kosten
Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.
Für Nichtmitglieder ist der Anlass kostenpflichtig (CHF 50.-).

Anmeldung
BIs 31. August 2016

Programm
18.00 Uhr
Türöffnung
Eintreffen der Gäste und Empfangsapéro

18.30 Uhr
Begrüssung

18.45 Uhr
Referat «Faire Vergütung – Moderne Ansätze»
Dr. Gabriela Maria Payer, Präsidentin acbe – Association of Compensation & Benefits Experts
Urs Klingler, Managing Partner Klingler Consultants AG

Ab 20.00 Uhr
Apéro riche, Zeit für Gespräche

Weitere Informationen im Flyer

Teilnehmerinnenliste Stand 11.09.2016

Abmeldung


Verantwortliche für den Event

Avatar
Leaderin
Tel.
Email

Datum & Uhrzeit

14.09.2016

von 18:00 - 21:30

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei oder die Veranstaltung ist ausgebucht.

Adresse

St.Galler Kantonalbank AG, Hauptsitz
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen
Lade Karte ...

Anmeldeformular

Ich bin Mitglied oder habe schon einen Anlass der LO besucht (hier klicken)
Ich habe noch keinen Anlass der LO besucht (hier klicken)

Wenn Sie noch keinen Login-Zugang besitzen:
Dann melden Sie sich bitte bei einer Veranstaltung an. Dadurch wird automatisch ein Benutzerkonto eröffnet. Bitte beachten Sie: Ein Login-Zugang bedeutet nicht, dass Sie Mitglied bei Leaderinnen Ostschweiz werden. Dafür verwenden Sie bitte das Formular Mitglied werden.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.