IMPULS – das Kompetenzforum

«Blind nach ganz oben – wie ich meine ganz persönlichen Grenzen sprengen kann»

Dem Alpinisten Andreas Josef Holzer gelang es, im Mai 2017 gemeinsam mit seinem kleinen Team die erste Durchsteigung der Mallory-Route, der Nordroute in Tibet, auf den Gipfel des Mount Everest – ohne Zuhilfenahme von Licht. Damit ist er neben dem US-Amerikaner Erik Weihenmayer erst der zweite blinde Bergsteiger der Geschichte, der das Dach der Welt erreicht hat. In seinem Referat geht es jedoch um weit mehr als um faszinierenden Alpinsport. Er will vermitteln und motivieren, der Ungewissheit und dem im Moment nicht Sicht- oder Greifbaren mehr zu vertrauen. Oder wie er es selber formuliert: «Genau in dieser Dunkelheit, dort wo es niemand vermutet, liegt meist der Schlüssel zum Erfolg».

Andy Holzer hat seine Beeinträchtigung quasi missbraucht und daraus ein Werkzeug generiert, um damit Türen zu öffnen. Er hat aus seiner «Blindheit» ein Businesskonzept kreiert, hält weltweit Vorträge und ist Vorbild für viele Menschen geworden. In seiner Lebensphilosophie gibt es keinen Platz für Verzweiflung, keine Zeit zum Verzagen und keine Lust zum Zaudern. Mit unkonventionellen Schlüsselgedanken verführt er sein Publikum in eine für Viele bisher verborgene Welt des Unbekannten. So unkonventionell, wie er seiner Behinderung Positives abgewinnt: «Ich bin ein viel zu schlechter Bergsteiger, als dass ich damit die Menschen begeistern könnte. Nur mit Hilfe meiner Einschränkung ist es möglich, diesen aussergewöhnlichen Weg zu gehen.»

Programm
18.00 Uhr
Türöffnung; Eintreffen der Gäste und Empfangsapéro

18.30 Uhr
Begrüssung
Leaderinnen Ostschweiz
St.Galler Kantonalbank

18.45 Uhr
«Blind nach ganz oben»
Andy Holzer, Key-Note Speaker

20.00 Uhr
Apéro riche, Zeit für Gespräche

Kosten
Mitglieder: kostenlose Teilnahme
Nicht-Mitglieder: CHF 50.00 [Barzahlung oder TWINT]

 

Abmeldung

Annullierungen ohne Kostenfolge können nur bis max. 48 Std. vor dem Anlass berücksichtigt werden. Bei späteren Abmeldungen oder Nichterscheinen werden die Veranstaltungskosten in Rechnung gestellt. Es besteht die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin zu melden.


Verantwortliche für den Event

Nina Wirth
Email

Datum & Uhrzeit

30.11.2022

von 18:00 - 21:30

Im Kalender eintragen

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist schon vorbei oder die Veranstaltung ist ausgebucht.

Adresse

St.Galler Kantonalbank AG, Hauptsitz
St. Leonhardstrasse 25
9001 St. Gallen
Lade Karte ...